Allgemeines

Die Musikschule Burbach e.V., gegründet im August 1984, ist eine feste Institution in der Gemeinde Burbach. Ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in der „Alten Vogtei“ Burbach, der sich der Ausbildung und Förderung musikalisch interessierter Kinder, Jugendlicher und Erwachsener verschrieben hat.
Zur Zeit werden fast 200 Schülerinnen und Schüler in 10 verschiedenen Instrumentalklassen und Gesang erfolgreich ausgebildet.
Die „Zwergenmusik“  (1 1/2 – 3 Jahre) und die „musikalische Früherziehung“ (ab 4 Jahre), bei der die Musik spielerisch vermittelt wird, komplettiert das Angebot für fast alle Altersklassen.
Die erbrachten Leistungen der vergangenen Jahre können sich durchaus sehen lassen. So konnte die Musikschule bei einigen Schülern die Grundlagen für ein Hochschulstudium legen. Auch bei verschiedenen öffentlichen und kommunalen Anlässen sind die Schüler immer wieder gerne bereit, sich musikalisch einzubringen oder karitative Veranstaltungen zu unterstützen. Besondere Highlights der Musikschule sind die Schulkonzerte, in denen die ganze Vielfalt der Instrumente, Musikrichtungen, Interessen und des Erlernten zum Tragen kommen.

Für neue Schüler, egal welchen Alters ist der „Tag der offenen Tür“ eine interessante Veranstaltung, bei der „Schnuppern und Informieren“ im Vordergrund steht. Viele Lehrer öffnen an diesem Tag ihren Unterricht und stellen ihre Instrumente vor oder beantworten gerne persönlich ihre Fragen. Interessierte können sich aber auch an allen anderen Tagen an die Lehrer direkt oder die Verwaltung in der „Alten Vogtei“ Burbach (Tel. 02736/4490428) wenden.

Kommen Sie zu einer kostenlosen, unverbindlichen „Schnupper-Stunde“ oder verschenken Sie einen „musikalischen Gutschein“! Wir beraten Sie gerne!